Back­ofen­fest be­lebt Wa­ckers­ho­fen

So­fern das Wet­ter mit­spielt, wer­den am Wo­che­n­en­de si­cher wie­der Tau­sen­de aufs Ge­län­de strö­men.

Haller Tagblatt - - SCHWÄBISCH HALL -

Schwä­bisch Hall. Das be­lieb­te Back­ofen­fest im Ho­hen­lo­her Frei­land­mu­se­um Wa­ckers­ho­fen steht an: Am Sams­tag und Sonn­tag, 28. und 29. Sep­tem­ber, wird wie­der über­all im Mu­se­ums­ge­län­de Blooz und Brot ge­ba­cken. Es gibt herz­haf­ten und sü­ßen Blooz und fri­sches Brot, aber auch Ro­sen­küch­le, Ochs am Spieß, Kut­teln, Grün­kern­küch­le und vie­les mehr.

Das Back­ofen­fest ist au­ßer­dem ein Markt, auf dem Vie­les zu se­hen und zu er­le­ben ist: Hand­wer­ker stel­len ih­re Ar­beit vor, Mu­sik wird ge­spielt, Trach­ten­tanz­grup­pen aus der Re­gi­on tre­ten auf. Das Stadt­or­ches­ter Schwä­bisch Hall, der Mu­sik­ver­ein Büh­ler­tann, die Fran­co­ni­an Jazz­band und die Salt Ci­ty Stom­pers sor­gen für die mu­si­ka­li­sche Un­ter­hal­tung. Die Hal­hei­mer Bau­ern­ka­pel­le und die mit­tel­al­ter­li­chen Gauk­ler von „Volk Al­ma­nach“zie­hen am Sonn­tag mu­si­zie­rend durchs Mu­se­ums­ge­län­de. An bei­den Ta­gen tritt die Irish-Folk-Band „Inis Ce­al­tra“auf.

Auch der Cir­cus Com­pos­tel­li zeigt sei­ne At­trak­tio­nen, der ei­ne oder an­de­re Gauk­ler, Dreh­or­gel­spie­ler oder Pup­pen­spie­ler wird das Trei­ben noch et­was bun­ter wer­den las­sen. Wie es sich für ei­nen tra­di­tio­nel­len Jahr­markt ge­hört, wer­den auch Ka­rus­sell, Schiˆschau­kel, Wahr­sa­ge­rin und Kar­ten­le­ge­rin nicht feh­len.

Land­wir­te aus der Re­gi­on las­sen am Sams­tag ih­re jun­gen Rin­der prä­mie­ren. Ei­nen be­lieb­ten Pro­gramm­hö­he­punkt bil­den da­bei die „Goislschna­l­zer”. Die Jung­züch­ter zei­gen beim Käl­ber-Vor­führ­wett­be­werb, wie gut sie ih­re Tie­re im Griˆ ha­ben. Die Mög­lich­keit, ein we­nig in­ne­zu­hal­ten, bie­tet ein Got­tes­dienst un­ter frei­em Him­mel am Sonn­tag um 14.30 Uhr. Na­tür­lich sind die his­to­ri­schen Ge­bäu­de geöˆnet und la­den zum Be­sich­ti­gen ein.

In­fo Das Mu­se­um ist an bei­den Ta­gen von 10 bis 18 Uhr ge­öff­net. Für Pkw sind Park­mög­lich­kei­ten vor­han­den, das Ho­hen­lo­her Frei­land­mu­se­um ist aber auch sehr gut mit Bus und Bahn zu er­rei­chen.

Fo­to: Ar­chiv/ars

Haupt­at­trak­ti­on beim Back­ofen­fest sind die sü­ßen und sal­zi­gen Bloo­ze.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.