An­ten­nen in Ut­ten­ho­fen blei­ben

Haller Tagblatt - - GEMEINDEN -

Mo­bil­funk­geg­ne­rin Ul­ri­ke Höl­zel ist sich si­cher: Man hät­te noch mehr Un­ter­schrif­ten für die Pe­ti­ti­on zu­sam­men­be­kom­men, wenn in Mi­chel­bach in den letz­ten Wo­chen nicht ein Ge­rücht die Run­de ge­macht hät­te. Näm­lich, dass auf dem Ut­ten­ho­fe­ner Was­ser­turm die Mo­bil­funk­an­ten­nen dem­nächst ab­ge­baut wer­den sol­len. Wä­re dies der Fall, wür­de sich der Han­dy­emp­fang in Mi­chel­bach wahr­schein­lich deut­lich ver­schlech­tern, und der Bau ei­nes neu­en Funk­masts vor Ort not­wen­di­ger er­schei­nen. Bür­ger­meis­ter Wer­ner Dörr frag­te auf Ul­ri­ke Höl­zels Initia­ti­ve bei Ro­sen­gar­tens neu­em Bür­ger­meis­ter Julian Tausch und dem Chef der für den Was­ser­turm zu­stän­di­gen Bi­ber­was­ser­ver­sor­gungs­grup­pe Wolf­gang Bin­nig nach. Laut Tauschs und Bin­nigs Aus­sa­ge blei­ben die An­ten­nen in Ut­ten­ho­fen er­hal­ten, so Dörr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.