Ar­ten­schutz ver­süßt

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

„Für je­de Un­ter­schrift, die ihr in der Moh­ren­köpf­le-Gas­tro­no­mie oder dem Re­gio­nal­markt Ho­hen­lo­he Wol­perts­hau­sen leis­tet, gibt’s ei­ne Ku­gel haus­ge­mach­tes Bio-Eis gra­tis.“Die­se sü­ße Ver­su­chung stand zu­min­dest kurz­zei­tig auf der Face­book-Sei­te der Moh­ren­köpf­le-Gas­tro­no­mie. Und es brach­te zu­min­dest ei­nen Land­wirt in Ra­ge. „Das ist Stim­men­kauf“, sagt er.

Der­zeit schlägt näm­lich ein Volks­be­geh­ren ho­he Wel­len, das vom Na­bu, BUND und auch von der Bäu­er­li­chen Er­zeu­ger­ge­mein­schaft un­ter­stützt wird. Wild­bie­nen sol­len durch Ein­schrän­kung der Pes­ti­zi­de ge­schützt wer­den. Die For­de­run­gen lau­ten: „50 Pro­zent Öko­land­bau bis zum Jahr 2035. Hal­bie­rung des mit Pes­ti­zi­den be­las­te­ten Flä­chen­an­teils bis 2025. Ver­bot von Ar­ten­viel­falt ge­fähr­den­den Pes­ti­zi­den in Na­tur­schutz­ge­bie­ten.“

Bei Un­ter­schri gibt’s ein Eis. Die Ak­ti­on wur­de ge­stoppt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.