Flücht­lin­ge aus Li­by­en kom­men an

Haller Tagblatt - - THEMEN DES TAGES / POLITIK -

Genf. In dem afri­ka­ni­schen Kle­in­staat Ruan­da sind die ers­ten 66 Flücht­lin­ge und Mi­gran­ten ein­ge­tro„en, die in Li­by­en ge­stran­det wa­ren. Ruan­da hat­te sich im Sep­tem­ber be­reit­er­klärt, zu­nächst 500 und lang­fris­tig bis zu 30 000 Men­schen auf­zu­neh­men. Un­ter den 66 wa­ren 26 Min­der­jäh­ri­ge, die fast al­le oh­ne Ver­wand­te un­ter­wegs wa­ren, wie das UN­Flücht­lings­hilfs­werk UNHCR am Frei­tag in Genf be­rich­te­te. Sie ka­men aus dem Su­dan, So­ma­lia und Eri­trea.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.