Acht Lei­chen in Kfz-Hal­le

Sär­ge wer­den zwi­schen Schrott­au­tos zwi­schen­ge­la­gert.

Haller Tagblatt - - BLICK IN DIE WELT -

Bie­gen. Acht Sär­ge und Kühl­zel­len mit Lei­chen sind in ei­ner al­ten Kfz-Werk­statt in Bie­gen (Bran­den­burg) ge­la­gert wor­den. An­woh­ner, de­nen das auf­ge­fal­len war, in­for­mier­ten die Be­hör­den. Ein Spre­cher der Staats­an­walt­schaft sag­te, ver­ant­wort­lich sei wohl ein Be­stat­ter, der als Su­b­un­ter­neh­mer ge­ar­bei­tet ha­be.

Die Staats­an­walt­schaft wer­tet den Fall der­zeit nicht als Straf­tat, son­dern als Ord­nungs­wid­rig­keit. Al­le Lei­chen sei­en ab­trans­por­tiert wor­den. Das Ge­sund­heits­amt un­ter­sag­te dem Be­sit­zer des Hau­ses, die Werk­statt zu be­nut­zen. Die Be­stat­tungs­in­nung Ber­lin-Bran­den­burg sprach von ei­nem „Un­ding“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.