Vom Ko­cher­tal in den Main­hard­ter Wald

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Til­man Ali­us wur­de 1983 in Schwä­bisch Hall ge­bo­ren und wuchs in Brauns­bach auf. Nach dem Abitur in Mi­chel­bach an der Bilz stu­dier­te er Theo­lo­gie an der Hoch­schu­le in Neu­en­det­tel­sau, spä­ter in Je­na, Mar­burg und Tü­bin­gen. Sein Vi­ka­ri­at ab­sol­vier­te er in Ess­lin­gen-Met­tin­gen. Mit sei­ner mitt­ler­wei­le von ihm ge­trennt le­ben­den Frau kehr­te er 2015 nach Schwä­bisch Hall zu­rück. Sie ha­ben ei­nen ge­mein­sa­men Sohn. Ali­us hat ei­ne zwei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung als Kli­nik­seel­sor­ger ab­sol­viert und ei­ni­ge Zeit als Pfar­rer für Ver­tre­tungs­diens­te ver­schie­de­ne Ge­mein­den un­ter­stützt. Die evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Main­hardt hat ak­tu­ell 2232 Ge­mein­de­mit­glie­der. Ali­us steht dem Seel­sor­ge­be­zirk Pfarr­amt I mit 1633 Mit­glie­dern vor. Er ist zu­dem ge­schäfts­füh­ren­der Pfar­rer der Ge­samt­kir­chen­ge­mein­de Main­hard­ter Wald.

Am Sonn­tag, den 29. Sep­tem­ber, um 10.15 Uhr ist der Fest­got­tes­dienst zur In­ves­ti­tur von Pfar­rer Til­man Ali­us in der evan­ge­li­schen Kir­che Main­hardt mit De­ka­nin An­ne-Kath­rin Kru­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.