Lä­den und Im­biss im Con­tai­ner

Ne­ben Gleis 1 wird heu­te ein pro­vi­so­ri­scher Holz­bau für Shops und Gas­tro­no­mie er­öff­net.

Haller Tagblatt - - STUTTGART UND UMGEBUNG -

Stutt­gart. Die Hand­wer­ker mö­gen in­ner­lich flu­chen, als am Frei­tag Me­di­en- und Bahn­ver­tre­ter mit nas­sen Schu­hen über den halb­fer­ti­gen Die­len­bo­den vor dem Ser­vice­zen­trum im Haupt­bahn­hof mar­schie­ren. Noch wird ge­häm­mert und ge­sägt. An die­sem Sams­tag soll der Bau­zaun am Gleis 1 weg sein und den Zu­gang zu Lä­den in ei­nem con­tai­ner­ar­ti­gen Neu­bau frei­ge­ben.

Die WC-An­la­ge und ei­ne neue Bahn­hof­s­in­for­ma­ti­on wer­den erst Mit­te Ok­to­ber und im No­vem­ber geö©net. Dann ist auch die Bahn­hofs­mis­si­on an ih­rem neu­en Stand­ort. Erst wenn das Volks­fest vor­über ist, wird die al­te Toi­let­ten­an­la­ge am Süd­aus­gang ge­schlos­sen. Wa­sen­be­su­chern mit ei­nem drin­gen­den Be­dürf­nis soll die Su­che nach dem stil­len Ört­chen er­spart blei­ben.

Ein Ta­bak- und Lot­to-Shop, ein Schnell­re­stau­rant, ein Ka©ee-An­bie­ter und ein Bre­zel­bä­cker sind be­reits mit Wa­ren be­stückt. Rei­sen­de ken­nen die Lä­den aus der gro­ßen Bahn­hofs­hal­le. Von dort muss­ten die Be­trei­ber wei­chen. Denn An­fang 2020 be­gin­nen die Um­bau­ar­bei­ten am Bo­natz­bau. Für 250 Mil­lio­nen Eu­ro wird das In­ne­re des knapp 100 Jah­re al­ten Ge­bäu­des neu ge­stal­tet.

Bis 2025 müs­sen Be­su­cher mit Pro­vi­so­ri­en aus­kom­men. Um die Ecke der neu­en Lä­den an Gleis 1 kom­men ei­ne Ver­kaufs­stel­le des Ver­kehrs­ver­bunds Stutt­gart (VVS) so­wie ein War­te­raum über zwei Stock­wer­ke. Trotz des pro­vi­so­ri­schen Cha­rak­ters sei­en die Ser­vice­ein­rich­tun­gen nun viel nä­her an den Glei­sen, sagt Bahn­pro­jekt­spre­cher Jörg Ha­mann.

Schon seit Ju­ni er­hal­ten Rei­sen­de Aus­künf­te und Fahr­schei­ne im Erd­ge­schoss der LBBWBank, am west­li­chen Aus­gang des Bahn­hofs. Dort ha­ben Pre­mi­um­rei­sen­de ih­ren War­te­raum. Die Au­to­ver­mie­ter sind ge­gen­über den Fahr­kar­ten­schal­tern un­ter­ge­kom­men. Mar­kie­rungs­strei­fen am Bo­den füh­ren vom al­ten Bau dort­hin. Wer in der Bahn­hofs­hal­le die Ori­en­tie­rung ver­lo­ren hat, kann sich an jun­ge Men­schen in ro­ten Ka­pu­zen­pul­lis wen­den. Es sind von der Bahn so be­nann­te Bau­stel­len­bud­dys, die wei­ter­hel­fen. Als wei­te­ren In­for­ma­ti­ons­ser­vice bie­tet die Bahn ei­nen News­let­ter über WhatsApp an. Uwe Roth

Die Hand­wer­ker sind noch nicht ganz fer­tig mit dem Neu­bau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.