Der mit dem Die­sel-Ot­to-Mo­tor

Haller Tagblatt - - MOTOR -

Beim An­trieb des CX30 ge­hen die Ja­pa­ner ei­nen lei­sen und spar­sa­men, aber raf­fi­nier­ten Weg.

Maz­da ist auf dem Weg in die Pre­mi­um-Li­ga. Beim in Kür­ze de­bü­tie­ren­den CX-30 ist das nicht nur beim De­sign, son­dern auch am In­te­ri­eur zu spü­ren und zu se­hen. Ele­gan­te, re­du­zier­te Li­ni­en hier, fei­ne Ma­te­ria­li­en und ho­he Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät da. Und dann ist da noch die Neu­heit un­ter der Mo­tor­hau­be, das Sk­yac­tiv-X-Ag­gre­gat.

Mit dem neu­en Zwei­li­ter-Ben­zi­ner mit Kom­pres­si­ons­zün­dung wol­len die In­ge­nieu­re das Bes­te aus zwei Wel­ten zu­sam­men­füh­ren. Der Mo­tor mit X soll „die Vor­tei­le ei­nes kon­ven­tio­nel­len Ben­zin­mo­tors mit der E³zi­enz ei­nes Die­sel­mo­tors“ver­bin­den. Mög­lich macht das laut Maz­da das so­ge­nann­te SPCCI-Brenn­ver­fah­ren (Spark Plug Con­trol­led Com­pres­si­on Igni­ti­on). Des­sen Be­son­der­heit: Erst­mals wird bei ei­nem Ben­zin-Se­ri­en­trieb­werk die Ver­bren­nung wie beim Die­sel per Kom­pres­si­ons­zün­dung ein­ge­lei­tet. Wann es funkt, be­stimmt die für be­stimm­te Dreh­zahl­be­rei­che so­wie­so nö­ti­ge Zünd­ker­ze.

Das ist tech­nisch auf­wen­dig und schlägt sich et­wa in ei­nem sehr ho­hen Ver­dich­tungs­ver­hält­nis von 16:1 nie­der. Das wie­der­um ist not­wen­dig, da­mit sich das Ben­zin-Luft-Ge­misch in den Brenn­räu­men selbst ent­zün­det. „Her­aus­ra­gen­de E³zi­enz und be­ein­dru­cken­de Fahr­leis­tun­gen“at­tes­tiert Maz­da sei­nem neu­en Mo­tor. Das 4,40 Me­ter lan­ge SUV auf der Maz­da3-Platt­form zieht or­dent­lich los, scha•t mit Front­an­trieb und Sechs­gang-Hand­schal­ter den 100er-Sprint in 8,5 Se­kun­den und ist ma­xi­mal 204 km/h schnell. Sei­ne 180 PS stellt er erst bei 6000 U/min pa­rat. Der Sk­yac­tiv-X wird nie laut. 6,6 Li­ter auf 100 Ki­lo­me­ter zeig­te der Bord­com­pu­ter nach ei­ner zü­gig ab­sol­vier­ten Test­run­de an – ein ak­zep­ta­bler Wert für ein knapp 1,5 Ton­nen schwe­res SUV. Prei­se: ab 26 790 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.