Ein grau­er Markt

Haller Tagblatt - - WIRTSCHAFT -

Die Woh­nung ge­le­gent­lich an Rei­sen­de ver­mie­ten, wenn man selbst au­ßer Haus ist – das war die Grund­idee von Platt­for­men wie Airb­nb. „Ho­me­sha­ring“nennt man das. Mitt­ler­wei­le ist der Über­gang von ei­ner ge­le­gent­li­chen Ver­mie­tung zu ei­nem kon­ti­nu­ier­li­chen An­ge­bot flie­ßend. Es gibt im­mer mehr „pro­fes­sio­nel­le An­bie­ter“, die Wohn­raum ex­pli­zit um­wan­deln, um kurz­fris­tig zu ver­mie­ten. Das hat Kon­se­quen­zen für Städ­te und Kom­mu­nen, in de­nen es an Wohn­raum man­gelt. „Dem re­gu­lä­ren Woh­nungs­markt wird ei­ne Viel­zahl von Woh­nun­gen ent­zo­gen, wenn sie als Fe­ri­en­woh­nun­gen an­ge­bo­ten wer­den“, kri­ti­siert Ul­rich Ropertz, Ge­schäfts­füh­rer des Deut­schen Mie­ter­bun­des. Die Fol­gen sind stei­gen­de Miet- und Im­mo­bi­li­en­prei­se.

Ba­den-Würt­tem­berg,

Ber­lin, Ham­burg, Bay­ern, NRW und Nie­der­sach­sen ha­ben ih­re Ver­ord­nung zur Zwe­ck­ent­frem­dung von Wohn­raum er­wei­tert. So liegt ei­ne Zwe­ck­ent­frem­dung nicht nur bei Leer­stand und ge­werb­li­cher Nut­zung vor, son­dern auch, wenn ei­ne Woh­nung für Frem­den­be­her­ber­gung ge­nutzt wird. Kom­mu­nen in Ba­den-Würt­tem­berg ha­ben seit 2013 die Mög­lich­keit, ei­ne Sat­zung zum Zwe­ck­ent­frem­dungs­ver­bot zu er­las­sen. Da­von Ge­brauch ge­macht ha­ben Stutt­gart, Frei­burg, Hei­del­berg und Kon­stanz. In Bran­den­burg ist ei­ne Ver­ord­nung ge­plant.

Die Sat­zung re­gelt, wel­che Ge­neh­mi­gun­gen Kurz­zeit­ver­mie­ter ab wel­cher Dau­er und Flä­che brau­chen. Bei Ver­stö­ßen dro­hen Buß­gel­der bis zu 50 000 €.

In Ber­lin sind die Vor­schrif­ten der­zeit am strengs­ten for­mu­liert. Hier gibt es auch die Re­gis­trie­rungs­pflicht. Je­der, der ei­ne Woh­nung auf ei­ner On­li­ne-Platt­form an­bie­tet, muss die vom

Amt aus­ge­stell­te Re­gis­trier­num­mer beim In­se­rie­ren an­ge­ben. Frei­burgs Ober­bür­ger­meis­ter Mar­tin Horn (par­tei­los) for­dert ei­ne ent­spre­chen­de Ge­set­zes­ver­schär­fung auch in Ba­den-Würt­tem­berg.

Fo­to: Bernd von Ju­trc­zen­ka/dpa

Ul­rich Ropertz vom Deut­schen Mie­ter­bund.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.