Wie­der ge­gen die Li­ons

Haller Tagblatt - - SPORT -

Im Ger­man Bowl am 12. Ok­to­ber wer­den die bei­den wohl der­zeit stärks­ten Ame­ri­can-Football-Mann­schaf­ten Deutsch­lands auf­ein­an­dert­režen. Ges­tern Nach­mit­tag be­sieg­ten die New Yor­ker Li­ons Braun­schweig im zwei­ten Halb­fi­na­le Frank­furt Uni­ver­se mit 36:18 und folg­ten den Schwä­bisch

Hall Uni­corns ins Fi­na­le.

Genau wie die Hal­ler ha­ben die Braun­schwei­ger bis­lang sämt­li­che Sai­son­spie­le ge­won­nen. Zwar war es ge­gen den ei­nen oder an­de­ren Geg­ner in der GFL Nord knapp – ge­gen Dres­den ge­wann Braun­schweig mit nur drei Punk­ten Dižerenz –, den­noch durf­ten He­ad­coach Troy Tom­lin und sein Team ei­ne per­fek­te re­gu­lä­re Sai­son fei­ern. Im Vier­tel­fi­na­le wa­ren die Stutt­gart Scor­pi­ons chan­cen­los (70:3), ges­tern nun muss­te auch der Zwei­te der GFL Süd, Vor­jah­res­fi­na­list Frank­furt, die Stär­ke der Li­ons an­er­ken­nen. Be­son­ders Run­ningback Chris­to­pher McC­len­don stell­te die Frank­fur­ter De­fen­se im­mer wie­der vor Pro­ble­me.

So kommt es in der Frank­fur­ter Com­merz­bank-Are­na zum fünf­ten Mal zum Fi­na­le zwi­schen Braun­schweig und Schwä­bisch Hall. 2014, 2015 und 2016 setz­ten sich die Li­ons durch, 2017 hol­ten sich die Uni­corns den Ti­tel. Da­mals block­te De­vin Ben­ton in den letz­ten Se­kun­den ei­nen Fiel­d­goal­ver­such der Braun­schwei­ger, der bei Er­folg den Li­ons den Sieg ein­ge­bracht hät­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.