Neu­es For­schungs­zen­trum

Haller Tagblatt - - SÜDWESTUMS­CHAU -

Mann­heim. Das neue Zen­trum für In­no­va­ti­ve Psych­ia­trie- und Psy­cho­the­ra­pie­for­schung (ZIPP) in Mann­heim soll psy­chisch er­krank­ten Men­schen schnel­ler und ziel­ge­rich­te­ter hel­fen. Er­reicht wer­den soll dies den An­ga­ben zu­fol­ge durch rasch aus wis­sen­schaft­li­chen Er­kennt­nis­sen ent­wi­ckel­te Be­hand­lun­gen.

Bei der Erö£nung der zum Zen­tral­in­sti­tut für see­li­sche Ge­sund­heit (ZI) ge­hö­ren­den Ein­rich­tung be­ton­te Wis­sen­schafts­mi­nis­te­rin The­re­sia Bau­er (Grü­ne) am Mon­tag: „Mit dem ZIPP ent­steht ei­ne in Eu­ro­pa bis­her ein­ma­li­ge Struk­tur für die Er­for­schung neu­ro­psych­ia­tri­scher Volks­er­kran­kun­gen.“Es wer­de in­ter­na­tio­na­le For­scher aus un­ter­schied­li­chen Dis­zi­pli­nen an­zie­hen. Zu­gleich wer­de durch das ZIPP die in­ter­dis­zi­pli­nä­re Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen dem ZI, dem Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Mann­heim und der Me­di­zi­ni­schen Fa­kul­tät der Uni­ver­si­tät in­ten­si­viert.

Das ZIPP wird vom Bund und dem Land fi­nan­zi­ell ge­för­dert. Ein wei­te­rer wich­ti­ger Spon­sor ist den An­ga­ben zu­fol­ge die Klaus Tschi­ra Stif­tung, die wis­sen­schaft­li­che Pro­jek­te un­ter­stützt. Das Zen­trum hat 56 Mil­lio­nen Eu­ro ge­kos­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.