Mi­ni-Ele­fant muss ein­ge­schlä­fert wer­den

Haller Tagblatt - - BLICK IN DIE WELT -

Leip­zig. Das acht Mo­na­te al­te Ele­fan­ten­kalb Ben Long im Leip­zi­ger Zoo ist tot. Der schon län­ger kran­ke klei­ne Bul­le wur­de am Mon­tag­vor­mit­tag ein­ge­schlä­fert, wie der Tier­park mit­teil­te. Der Klei­ne sei im­mer schwä­cher ge­wor­den und am Schluss nicht mehr auf­ge­stan­den. „Un­se­re Mit­tel wa­ren an­ge­sichts der La­bor­wer­te be­grenzt“, sag­te Zoo­di­rek­tor Jörg Jun­hold. Ben Long war am 25. Ja­nu­ar zur Welt ge­kom­men, von sei­ner Mut­ter Hoa aber nicht an­ge­nom­men wor­den. Da­her küm­mer­ten sich Zieh­mut­ter Don Chung so­wie die „Tan­ten“Ra­ni und Tr­inh um ihn.

Da war er noch putz­mun­ter: Ben Long En­de Ju­li beim Ba­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.