Seit 25 Jah­ren im Ein­satz

Haller Tagblatt - - MENSCHEN -

Kün­zel­sau. Die Fir­ma Würth hat zwei Mit­ar­bei­ter zu ih­ren 25-jäh­ri­gen Ar­beits­ju­bi­lä­en ge­ehrt. Wer­ner St­raub trat am 1. Ok­to­ber in das Un­ter­neh­men ein. Wäh­rend sei­ner Tä­tig­keit war er in ver­schie­de­nen Be­rei­chen tä­tig und hat durch­weg po­si­ti­ve Spu­ren hin­ter­las­sen, schreibt der Kon­zern. Bei Kol­le­gen ist er ein hoch ge­schätz­ter Kol­le­ge. „Wir dan­ken ihm für die lang­jäh­ri­ge Treue zum Un­ter­neh­men und für sein ho­hes En­ga­ge­ment.“

Frank Schä­fer trat vor 25 Jah­ren als kauf­män­ni­scher An­ge­stell­ter in die Di­vi­si­on In­dus­trie ein. An­schlie­ßend war er in der Nie­der­las­sung und im Au­ßen­dienst tä­tig. 2011 wech­sel­te er in den In­nen­dienst der Adolf Würth GmbH & Co. KG und ist seit­dem in der Grup­pe Pla­nung & Con­trol­ling tä­tig. Er ha­be sich in der Ver­gan­gen­heit durch gro­ße Ver­ant­wor­tungs­über­nah­me ver­dient ge­macht, heißt es in der Mit­tei­lung von Würth. Durch sein „ho­hes En­ga­ge­ment, sei­ne Ein­satz­be­reit­schaft und sein rie­sen­gro­ßes Know­how“sei er er für das Un­ter­neh­men ei­ne ex­trem wich­ti­ge Säu­le. „Wir dan­ken ihm für die lang­jäh­ri­ge Treue zum Un­ter­neh­men und wün­schen ihm wei­ter­hin al­les Gu­te und viel Er­folg.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.