Ge­sa Krau­se stürmt zu WM-Bron­ze

Haller Tagblatt - - SPORT -

Eu­ro­pa­meis­te­rin hol­te bei der WM in Do­ha über die 3000 m Hin­der­nis die Bron­ze­me­dail­le.

Do­ha. Ge­sa Krau­se nahm am letz­ten Was­ser­gra­ben end­gül­tig Kurs auf ei­ne Me­dail­le und ju­bel­te im Ziel mit strah­len­den Au­gen. Bron­ze! Die 27 Jah­re al­te Eu­ro­pa­meis­te­rin über 3000 Me­ter Hin­der­nis hat bei der WM in Do­ha das er­ho…te Edel­me­tall er­obert – in deut­scher Re­kord­zeit. Vier Jah­re nach ih­rem Bron­ze-Ge­winn in Pe­king lan­de­te die Leicht­ath­le­tin vom Ver­ein Sil­ves­ter­lauf Trier er­neut ei­nen Coup.

„Ich bin über­glück­lich. Ich kann es nicht in Wor­te fas­sen Es ist ein Traum in Er­fül­lung ge­gan­gen“, sag­te Krau­se im ZDF-In­ter­view. „Ich dan­ke vor al­lem mei­nem Trai­ner, das ist un­glaub­lich.“

Beim Dia­mond-Le­ague-Fi­na­le En­de Au­gust in Zü­rich hat­te Krau­se ih­ren deut­schen Re­kord auf 9:07,51 Mi­nu­ten ver­bes­sert. Im kli­ma­ti­sier­ten Kha­li­fa-Sta­di­on rann­te sie dann ganz star­ke 9:03,30. Welt­re­kord­le­rin Bea­tri­ce Chep­koech sieg­te in 8:57,84 Mi­nu­ten vor der Ame­ri­ka­ne­rin Em­ma Co­burn (9:02,35). Krau­se lief ganz klug hin­ter ei­ner Sech­ser­grup­pe und über­hol­te am En­de ei­ne Kon­kur­ren­tin nach der an­de­ren. „Ich ha­be heu­te wirk­lich al­les aus mir her­aus­ge­holt.“

Auf der Tri­bü­ne ver­goss ihr Trai­ner Wolf­gang Hei­nig Freu­den­trä­nen. „Das kann man nicht be­schrei­ben. Das ist die Ar­beit von ei­nem Jahr, der letz­ten zehn Jah­re. Das zeigt uns, dass wir rich­tig ar­bei­ten“, sag­te er und kün­dig­te schon mal ei­ne Fei­er an: „Mit Si­cher­heit soll­te man mich ge­gen Mit­ter­nacht heu­te nicht in­ter­view­en.“

Dies­mal hat­te Krau­se nicht so viel Pech wie 2017 in Lon­don, als sie un­ver­schul­det in ei­nen Sturz ver­wi­ckelt wur­de, sich noch ein­mal auf­rap­pel­te und als Neun­te über die Ziel­li­nie rann­te. Für ih­ren Kampf­geist be­kam sie da­nach un­ter an­de­rem den „Spar­kas­sen­preis für Vor­bil­der im Sport“. „Ich hat­te seit Ok­to­ber kei­nen trai­nings­frei­en Tag mehr, ich war nie län­ger als drei, vier Wo­chen in Deutsch­land.“Am En­de ei­ner lan­gen Sai­son wur­de sie für ih­re Schin­de­rei mit Edel­me­tall be­lohnt.

Fo­to: O. Wei­ken/dpa

Ge­sa Krau­se ju­belt über WM-Bron­ze.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.