Mehr Zu­schau­er als bei der WM

Haller Tagblatt - - SPORT -

Mit dem Ju­bi­lä­ums­sieg sind die Schwä­bisch Hall Uni­corns ins Fi­na­le um die deut­sche Foot­ball­meis­ter­schaft ein­ge­zo­gen. 50 Mal in Fol­ge ha­ben die Ein­hör­ner ge­won­nen. Der 51. Sieg wä­re für sie der wich­tigs­te, schließ­lich wür­de er den drit­ten deut­schen Meis­ter­ti­tel in Fol­ge be­deu­ten. So be­ein­dru­ckend die­se Sta­tis­tik ist – ei­ne an­de­re zeigt noch deut­li­cher, welch Kon­stanz die Uni­corns mitt­ler­wei­le ha­ben. Seit ih­rem ers­ten Fi­nal­ein­zug 2011 ha­ben sie nur ein ein­zi­ges End­spiel ver­passt. 2013 flo­gen die Hal­ler über­ra­schend im Vier­tel­fi­na­le raus. Statt die Ber­lin Ad­ler zu rup­fen, ver­fin­gen sich die Ein­hör­ner da­mals in de­ren Fän­gen. Die Uni­corns ge­hö­ren seit acht Jah­ren zur deut­schen Foot­bal­le­li­te. Das blei­ben die Uni­corns auch, wenn sie das Fi­na­le ge­gen die Li­ons aus Braun­schweig ver­lie­ren soll­ten.

Das Halb­fi­na­le der Schwä­bisch Hall Uni­corns ge­gen die Dres­den Mon­archs ver­folg­ten mehr als 3150 Be­su­cher im Op­ti­maS­port­park. Das ist kein neu­er Zu­schau­er­re­kord für die Hal­ler Foot­bal­ler, aber den­noch be­deu­tet dies mehr Zu­schau­er als bei den Leicht­ath­le­tik-Welt­meis­ter­schaf­ten in Do­ha (Ka­tar) beim Fi­na­le über 100 Me­ter der Frau­en. Un­ab­hän­gig von den hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren in Ka­tar ist das kein gu­tes Zei­chen. Selbst bei den Ju­gend­kreis­meis­ter­schaf­ten im Ha­gen­bach­sta­di­on sa­ßen mehr Men­schen auf den Be­ton­stu­fen, als sich zeit­wei­se in Do­ha bei der WM im Sta­di­on ein­fin­den. Und dort ha­ben die meis­ten mit der Leicht­ath­le­tik noch nicht ein­mal et­was zu tun. Und es war ja kei­nes­wegs so, dass im Hal­ler Ha­gen­bach­sta­di­on die Stu­fen gut ge­füllt ge­we­sen wä­ren. Vor meh­re­ren Jahr­zehn­ten wä­ren so vie­le lee­re Stu­fen nicht zu se­hen ge­we­sen. Die Leicht­ath­le­tik geht so­wohl im pro­fes­sio­nel­len als auch im Brei­ten­sport­be­reich schwie­ri­gen Zei­ten ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.