Ein sechs­tes Gleis soll her

Haller Tagblatt - - SÜDWESTUMS­CHAU -

Stutt­gart 21 Bahn­ex­per­te for­dert an­de­re Lö­sung für den Be­reich Flug­ha­fen.

Stutt­gart. Der Wei­ter­ent­wick­lung der S-Bahn auf den Fil­dern dro­hen gro­ße Nach­tei­le, falls die Stutt­gart-21-Plä­ne am Flug­ha­fen um­ge­setzt wer­den. Dies stellt Eber­hard Hohne­cker in ei­ner Stel­lung­nah­me für die Stadt Lein­fel­den-Ech­ter­din­gen fest. Der Bahn­ex­per­te vom Karls­ru­her In­sti­tut für Tech­no­lo­gie fin­det, dass der Mo­bi­li­täts­kno­ten mit nun­mehr fünf Glei­sen, auf de­nen die S-Bah­nen so­wie Re­gio­nal- und Fern­zü­ge zu drei ver­schie­de­nen Halt­sta­tio­nen rol­len wür­den, nicht ge­eig­net ist. Fahr­gäs­te müss­ten zwi­schen den Sta­tio­nen wei­te We­ge und gro­ße Hö­hen­un­ter­schie­de be­wäl­ti­gen. Der S-Bahn-Aus­bau zum Neckar­tal wer­de aus­ge­bremst. Hohne­cker for­dert, dass die Bahn bei der S-Bahn­sta­ti­on Flug­ha­fen ei­nen Halt mit vier Glei­sen und zwei Bahn­stei­gen für Re­gio­nal- und Fern­zü­ge baut. Auf den Flug­ha­fen-Bahn­hof an der Neu­bau­stre­cke soll ver­zich­tet wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.