Le­bens­lang für Ro­cker

Pro­zess Hells An­gels ver­ant­wort­lich für töd­li­che Schüs­se in Wett­bü­ro.

Haller Tagblatt - - BLICK -

Ber­lin. Fast fünf Jah­re nach dem Be­ginn ei­nes Mord­pro­zes­ses ge­gen zehn Mit­glie­der der Ro­cker­grup­pe Hells An­gels hat das Ber­li­ner Land­ge­richt lan­ge Haft­stra­fen ver­hängt. Acht An­ge­klag­te wur­den we­gen ge­mein­schaft­li­chen Mor­des be­zie­hungs­wei­se An­stif­tung zum Mord zu le­bens­lan­ger Haft ver­ur­teilt. Das Ge­richt folg­te da­mit in ih­ren Fäl­len dem An­trag der Staats­an­walt­schaft.

Am 10. Ja­nu­ar 2014 sol­len ins­ge­samt 13 Män­ner ein Wett­bü­ro in Ber­lin-Rei­ni­cken­dorf ge­stürmt ha­ben, ei­ner von ih­nen soll ei­nen 26-Jäh­ri­gen ge­zielt er­schos­sen ha­ben. Die Tat dau­er­te nur 25 Se­kun­den. Die An­kla­ge for­der­te in acht Fäl­len le­bens­lan­ge Haft – un­ter an­de­rem für den Chef der Grup­pie­rung, der zu dem Mord an­ge­stif­tet ha­ben soll. Der Pro­zess lief seit No­vem­ber 2014.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.