Zwei Un­fäl­le auf der Au­to­bahn

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Brauns­bach. Fast zeit­gleich er­eig­ne­ten sich auf der A 6 am Di­ens­tag ge­gen 10.40 Uhr zwei Ver­kehrs­un­fäl­le. Das schreibt das zu­stän­di­ge Po­li­zei­prä­si­di­um Aa­len in ei­ner Mit­tei­lung. Ein 48-jäh­ri­ger Lkw-Fah­rer be­merk­te zu spät, dass sich der Ver­kehr in Fahrt­rich­tung Heil­bronn auf Hö­he der Ko­cher­tal­brü­cke stau­te und fuhr auf den Last­wa­gen vor ihm auf. Die­ser wur­de durch die Wucht des Auf­pralls auf den Au­to­trans­por­ter vor ihm ge­scho­ben. Die Po­li­zei schätzt den Scha­den, der da­bei ent­stan­den ist, zur­zeit auf rund 150 000 Eu­ro. Ver­letzt wur­de nie­mand. Zwei der Last­wa­gen wa­ren nicht mehr fahr­be­reit und muss­ten ab­ge­schleppt wer­den. Des­halb war die A 6 vor­über­ge­hend kom­plett ge­sperrt, wie das Po­li­zei­prä­si­di­um Aa­len wei­ter mit­teilt.

Na­he­zu zur sel­ben Zeit fuhr nur we­ni­ge Me­ter da­hin­ter ein 50 Jah­re al­ter Last­wa­gen­fah­rer auf den Last­wa­gen ei­nes 41-Jäh­ri­gen vor ihm auf. Der 41-Jäh­ri­ge hat­te sein Fahr­zeug ab­ge­bremst. Der bei die­sem Un­fall ent­stan­de­ne Sach­scha­den fiel mit rund 5000 Eu­ro ver­gleichs­wei­se ge­ring aus, schreibt das Po­li­zei­prä­si­di­um Aa­len in sei­ner Mit­tei­lung ab­schlie­ßend.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.