Ei­ne neue Di­rek­to­rin, die es „drauf hat“

Haller Tagblatt - - MENSCHEN -

Amts­ein­füh­rung Cor­ne­lia Be­cker steht künf­tig der Evan­ge­li­schen Fach­schu­le für So­zi­al­päd­ago­gik in Hall vor.

Schwä­bisch Hall. „Die hat‘s drauf“, ver­kün­de­te der ers­te Lan­des­be­am­te Michael Kn­aus. Er war ei­ner der­je­ni­gen, die Gruß­wor­te an die neue Di­rek­to­rin rich­te­ten. Der evan­ge­li­sche Schul­de­kan Kurt Wolf­gang Schatz gab ihr das „Sei gut be­hü­tet“von Hans-Die­ter Hüsch mit auf den Weg. Er wünsch­te sich, dass Cor­ne­lia Be­cker ih­re Tä­tig­keit mit „Elan, Schwung und neu­em Le­ben“an­ge­hen mö­ge.

Ober­kir­chen­rat Die­ter Kauf­mann sitzt im Vor­stand des Ver­eins Evan­ge­li­scher Aus­bil­dungs­stät­ten für So­zi­al­päd­ago­gik. Er lei­te­te den Got­tes­dienst zur Amts­ein­füh­rung in St. Michael und wünsch­te Be­cker in sei­ner Pre­digt vor al­lem De­mut: „De­mut ist Mut. Der Mut, den an­de­ren in sei­ner Wür­de an­zu­er­ken­nen. De­mü­tig sein ge­gen­über Men­schen be­deu­tet: mensch­lich wer­den und mensch­lich han­deln. Ge­ra­de das ist Lei­tungs­auf­ga­be.“

Cor­ne­lia Be­cker nann­te in ih­rer Vor­stel­lung „In­sti­tu­tio­nen der Bil­dung und Aus­bil­dung“. Da­zu ge­hör­te die „klei­ne, eher un­schein­ba­re, aber ein­la­den­de Kir­che“in Darm­stadt-Bes­sun­gen, die Got­tes­diens­te dort und der Pfar­rer „mit ei­nem dunk­len Rau­sche­bart“. Sie be­merk­te, dass „be­stimm­te Kin­der von un­se­rem Bil­dungs­sys­tem pro­fi­tie­ren“, aber: „Vie­le Kin­der, die ei­gent­lich pro­fi­tie­ren soll­ten, fal­len nach wie vor hin­ten run­ter.“Ta­ges­ein­rich­tun­gen für Kin­der könn­ten hier viel tun, näm­lich: Bil­dung ver­mit­teln.

Sie will die Stu­die­ren­den für ei­nen Be­ruf „auf ho­hem fach­li­chem und mensch­li­chem Ni­veau“be­geis­tern; dass sie sich mit der ei­ge­nen Bil­dung aus­ein­an­der­set­zen und sen­si­bel sind: für die ei­ge­ne psy­chi­sche Wi­der­stand­fä­hig­keit wie für die der ih­nen an­ver­trau­ten Kin­der.

Fo­to: Ralf Snu­ra­wa

Cor­ne­lia Be­cker bei ih­rer Vor­stel­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.