Mai­er­hö­fer folgt auf Kö­der

Haller Tagblatt - - MENSCHEN -

Ro­sen­berg. Alois Mai­er­hö­fer ist der neue Vor­sit­zen­de der Ar­beits­ge­mein­schaft der Ver­ei­ne und Ver­ei­ni­gun­gen in Ro­sen­berg. Er tritt die Nach­fol­ge von Sie­ger Götz an. Mit der Viel­falt an Ver­eins­struk­tu­ren zeigt sich der neue „ARGE-Chef“sehr zu­frie­den.

Seit vie­len Jah­ren ist Mai­er­hö­fer im Ver­eins­le­ben der Virn­grund­ge­mein­de ver­wur­zelt. Er be­klei­det Eh­ren­äm­ter beim Mu­sik­ver­ein, beim Schüt­zen­ver­ein und dem DRK-Orts­ver­band. Nach dem Aus­schei­den aus dem Be­rufs­le­ben hat er seit ei­ni­gen Wo­chen ei­ne neue Her­aus­for­de­rung als ARGE-Vor­sit­zen­der. „Ich schät­ze Men­schen sehr, die frei­wil­lig die Auf­ga­be ei­nes Eh­ren­amts über­neh­men“, sagt er. „Be­son­ders in der heu­ti­gen Zeit an der stren­ge und fast un­über­schau­ba­re Da­ten­schutz­richt­li­ni­en gel­ten, ist es im­mer schwie­ri­ger, Men­schen für ein sol­ches Amt zu ge­win­nen.“

„Ich freue mich be­son­ders über die re­ge Ju­gend­be­tei­li­gung in un­se­ren Ver­ei­nen“, be­merkt der 63-Jäh­ri­ge. Er sieht der Zu­kunft der Ro­sen­ber­ger Ver­ei­ne des­halb op­ti­mis­tisch ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.