Räu­ber mit In­si­der­wis­sen

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Drei Tat­ver­däch­ti­ge sind jetzt in Un­ter­su­chungs­haft.

Neu­en­stein. Drei Män­ner im Al­ter von 19, 22 und 34 Jah­ren ste­hen im Ver­dacht, am 18. März des Jah­res ei­nen Raub­über­fall auf ei­ne Bank in Neu­en­stein vor­ge­täuscht und am 1. Au­gust ei­nen Über­fall auf ei­ne Bank­an­ge­stell­te in Kup­fer­zell ver­übt zu ha­ben. Be­reits beim Über­fall in Neu­en­stein gab es den Ver­dacht, dass die Tä­ter über In­si­der­infor­ma­tio­nen ver­fügt ha­ben muss­ten. Ver­deck­te Kri­po-Er­mitt­lun­gen sorg­ten da­für, al­le drei zu iden­ti­fi­zie­ren und vor­läu­fig fest­zu­neh­men. Al­le drei Be­schul­dig­ten wur­den auf An­trag der Staats­an­walt­schaft Heil­bronn ei­nem Haft­rich­ter vor­ge­führt, der Haft­be­feh­le er­ließ. Sie sind jetzt in U-Haft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.