Nur ge­rin­ge Schuld

Haller Tagblatt - - WIRTSCHAFT -

Wind­reich Zwei der acht An­ge­klag­ten kom­men mit ei­ner Geld­stra­fe da­von.

Stutt­gart. Im Pro­zess um die In­sol­venz des Wind­park­ent­wick­lers Wind­reich hat das Stutt­gar­ter Land­ge­richt das Ver­fah­ren ge­gen zwei An­ge­klag­te we­gen ge­rin­ger Schuld vor­läu­fig ein­ge­stellt. Ei­ne 55 Jah­re al­te frü­he­re Ge­schäfts­füh­re­rin ei­nes Wind­reich-Un­ter­neh­mens muss ei­ne Geld­auf­la­ge von 4500 € zah­len und ein 56 Jah­re al­ter Ex-Ge­schäfts­füh­rer ei­ner an­de­ren Toch­ter 6000 €. Bei­den An­ge­klag­ten wur­de wie den an­de­ren Mit­an­ge­klag­ten In­sol­venz­ver­schlep­pung zur Last ge­legt.

In dem Straf­ver­fah­ren müs­sen sich nun nur noch sechs An­ge­klag­te ver­ant­wor­ten. Der Wind­park-Pro­jekt­ent­wick­ler Wind­reich mel­de­te 2013 In­sol­venz an. Ne­ben Un­ter­neh­mens­grün­der Wil­li Balz sitzt auch der frü­he­re ba­den-würt­tem­ber­gi­sche Wirt­schafts­mi­nis­ter Wal­ter Dö­ring auf der An­kla­ge­bank. Dö­ring war von 2010 bis 2012 stell­ver­tre­ten­der Vor­stands­vor­sit­zen­der der Wind­reich AG.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.