Schä­fer macht al­les klar Fuß­ball-Be­zirks­li­ga

Haller Tagblatt - - SPORT - Von Jo­na­than Schweizer

Der VfL Main­hardt be­hält die drei Punk­te bei sich. Der 2:0-Heim­sieg ge­gen den SSV Gais­bach ge­lingt auch oh­ne viel Ball­be­sitz.

Der Lan­des­li­ga-Ab­stei­ger über­nahm von Be­ginn an das Kom­man­do im Luft­kur­ort. An­ge­führt von Mo­ritz Stephan und Spie­ler­trai­ner Ni­co­las Baur lief der Ball ge­fäl­lig durchs Mit­tel­feld. Die Heim­elf stand sehr tief und setz­te über Fa­bi­an Wohl­schlä­ger die ers­te Duft­mar­ke: Von rechts zog der Go­al­get­ter in den Straf­raum, ver­nasch­te zwei Ab­wehr­spie­ler und ver­zog nur knapp.

In der 14. Spiel­mi­nu­te konn­te der SSV ei­nen Frei­stoß nur un­zu­rei­chend klä­ren, Fa­bi­an Schlepp­le schlenz­te den Ball un­nach­ahm­lich in den Win­kel zum 1:0. Auch da­nach be­stimm­te Gais­bach die Be­geg­nung mit ge­fühl­ten 80 Pro­zent Ball­be­sitz, schei­ter­te aber im­mer wie­der an der viel­bei­ni­gen Hin­ter­mann­schaft.

Die nächs­te hoch­ka­rä­ti­ge Chan­ce hat­te er­neut die Heim­elf: Da­ni­el Vo­gel schei­ter­te am gut re­agie­ren­den Andre­as Eber­le. Im zwei­ten Ab­schnitt rann­ten die Gäs­te ver­geb­lich dem Rück­stand hin­ter­her, fan­den ih­ren Meis­ter im­mer wie­der am über­ra­gen­den Main­hard­ter Tor­spie­ler Hei­ko Feucht. In der 61. Spiel­mi­nu­te schwäch­ten sich die Kün­zel­sau­er Vor­städ­ter selbst mit ei­ner ro­ten Kar­te. In der 76. Spiel­mi­nu­te sorg­te Mar­cel Schä­fer für die Vor­ent­schei­dung, nach­dem er ei­ne Kopf­ball­ab­la­ge von Mar­ko Schaf­f­roth zum 2:0 über die Li­nie drück­te. Der gut lei­ten­de Schieds­rich­ter pfi“ nach 90 um­kämpf­ten Mi­nu­ten zum nicht un­ver­dien­ten 2:0 ab.

Fo­to: Achim Köpf

Der Main­hard­ter Mar­co Bur­berg (links) und der Gais­ba­cher Ka­pi­tän Michael Schu­kra Haus­her­ren freu­en: Der VfL Main­hardt be­zwingt den SSV Gais­bach 2:0. kämp­fen um den Ball. Nach 90 Mi­nu­ten kön­nen sich die

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.