Schrit­te auf­ein­an­der zu als Zei­chen ge­gen Ge­walt

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Mar­tha Mba­ya be­rich­tet im Ge­mein­de­haus Eckarts­hau­sen über Frie­dens­ar­beit in Nord­nige­ria.

schwis­ter“an. Die Kir­che lehnt jeg­li­che Ge­walt strikt ab und will ver­fein­de­te Men­schen und Grup­pen mit­ein­an­der ins Ge­spräch brin­gen, wie es in der An­kün­di­gung heißt.

Die „Kir­che der Ge­schwis­ter“war mehr­mals Ziel der Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on Bo­ko Ha­ram. 14 ih­rer Kir­chen wur­den in Brand ge­steckt, Men­schen er­mor­det, Schü­le­rin­nen ent­führt. Mar­tha Mba­ya ar­bei­tet im Peace Trai­ning Cen­ter Jos-Pla­teau, sie ist mit­ver­ant­wort­lich für Trai­nings­pro­gram­me zum ge­walt­frei­en Um­gang mit­ein­an­der. Die Hei­lung trau­ma­ti­sier­ter Men­schen liegt ihr be­son­ders am Her­zen.

Mar­tha Mba­ya ist zwei Wo­chen lang Gast der Bas­ler Mis­si­on, um bei Ta­gun­gen und Ge­mein­de­aben­den von der Frie­dens­ar­beit ih­rer Kir­che zu be­rich­ten. Mit ihr zu­sam­men wird Pfar­rer Jo­han­nes Stahl von der Bas­ler Mis­si­on Deut­scher Zweig den Abend in Eckarts­hau­sen ge­stal­ten.

In­fo Der Ein­tritt ist frei, Spen­den sind will­kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.