Nicht ju­beln

Fortu­na-Coach ver­liert im 500. Spiel als Bun­des­li­ga-Trai­ner.

Haller Tagblatt - - SPORT -

Ber­lin. Fried­helm Fun­kel konn­te nach sei­nem 500. Spiel als Trai­ner in der Bun­des­li­ga nicht ju­beln. Her­tha BSC ver­darb dem 65 Jah­re al­te Düs­sel­dor­fer Fuß­ball­leh­rer das Ju­bi­lä­um und be­en­de­te ge­gen die Fortu­na ei­ne fast 40-jäh­ri­ge schwar­ze Se­rie. Der Haupt­stadt­klub setz­te sich zum Start des 7. Spiel­ta­ges mit 3:1 (2:1) durch und ge­wann erst­mals seit dem 8. De­zem­ber 1979 wie­der in der ers­ten Li­ga ge­gen die Rhein­län­der. Ve­dad Ibi­se­vic (37. Mi­nu­te) und Ja­vai­ro Dil­ro­sun (44.) mit ih­ren je­weils drit­ten Sai­son­to­ren so­wie Vla­di­mir Da­ri­da (62.) sorg­ten am Frei­tag­abend für den un­ge­fähr­de­ten drit­ten Her­tha-Er­folg nach­ein­an­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.