Lu­cha stärkt Vor­stoß für Steu­er-Ra­batt

Die ge­plan­te Er­mä­ßi­gung bei Hy­gie­ne­Ar­ti­keln für Frau­en fin­det auch im Süd­wes­ten Un­ter­stüt­zung.

Haller Tagblatt - - SÜDWESTUMS­CHAU -

Stutt­gart. Nach der An­kün­di­gung ei­ner Steu­er­er­mä­ßi­gung auf Hy­gie­ne-Pro­duk­te wie Tam­pons meh­ren sich auch im Süd­wes­ten die Stim­men für mehr Steu­er­ge­rech­tig­keit. „Es ist ab­so­lut nicht nach­voll­zieh­bar, dass auf Hy­gie­ne­ar­ti­kel für Frau­en der vol­le Mehr­wert­steu­er­satz von 19 Pro­zent er­ho­ben wird, aber auf ech­te ,Lu­xus­gü­ter’ wie Trü”el nur der er­mä­ßig­te Satz von 7 Pro­zent“, sag­te So­zi­al­mi­nis­ter Man­ne Lu­cha (Grü­ne). „Mens­trua­ti­ons­ar­ti­kel soll­ten ganz klar als Din­ge des täg­li­chen Be­darfs gel­ten und da­mit nur mit dem er­mä­ßig­ten Mehr­wert­steu­er­satz von 7 Pro­zent be­steu­ert wer­den. Al­les an­de­re wä­re ab­surd.“

Auch das Fi­nanz­mi­nis­te­ri­um in Stutt­gart zeig­te sich o”en für das An­lie­gen und plä­dier­te für ei­ne Über­ar­bei­tung der Lis­te al­ler Er­mä­ßi­gungs­tat­be­stän­de. Zu letz­te­ren ge­hö­ren auch Ka­vi­ar, Schnitt­blu­men und Ge­mäl­de, die mit sie­ben Pro­zent ver­steu­ert wer­den.

Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Scholz hat­te am Frei­tag über­ra­schend an­ge­kün­digt, der er­mä­ßig­te Steu­er­satz kön­ne be­reits im Ja­nu­ar gel­ten. Hin­ter­grund ist ei­ne Dis­kus­si­on, die auch zwei jun­ge Stutt­gar­te­rin­nen an­ge­heizt ha­ben mit dem Ver­kauf ei­nes Tam­pon-Bu­ches. In des­sen 46 Sei­ten in­te­grier­ten sie auch 15 Tam­pons. Da­mit wol­len Ann-Sophie Claus und Sin­ja Sta­del­mai­er auf die aus ih­rer Sicht un­ge­rech­te Be­steue­rung von Hy­gie­ne­pro­duk­ten auf­merk­sam ma­chen – Bü­cher wer­den nur mit sie­ben Pro­zent be­steu­ert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.