Be­völ­ke­rung

Haller Tagblatt - - SÜDWESTUMS­CHAU -

Stutt­gart. Beim Zen­sus 2021 wer­den deut­lich mehr Ba­den-Würt­tem­ber­ger nach ih­ren per­sön­li­chen Ver­hält­nis­sen be­fragt als 2011. Da­mals wur­den die Da­ten von 1,1 Mil­lio­nen Män­nern, Frau­en und Kin­dern in Haus­halts­stich­pro­ben er­fasst. Beim nächs­ten Mal wer­den es laut Städ­te­tag 1,6 Mil­lio­nen sein. Das sind dann rund 15 Pro­zent der Be­völ­ke­rung oder et­wa je­der sieb­te Ein­woh­ner.

Der Grund: We­gen der 350 kom­mu­na­len Zen­sus­kla­gen bun­des­weit, da­von al­lei­ne 144 in Ba­den-Würt­tem­berg, wer­den beim Zen­sus 2021 ne­ben dem Ab­gleich mit dem Mel­de­re­gis­ter Stich­pro­ben von zehn Pro­zent der Haus­hal­te in al­len Städ­ten und Ge­mein­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.