Gie­ßen mit Han­dy und Hand­ta­sche

Di­gi­ta­le Hil­fe im Gar­ten? Das kommt für die meis­ten Hob­by­gärt­ner nicht in Fra­ge. Das könn­te sich bald än­dern.

Haller Tagblatt - - RATGEBER GARTEN -

Hob­by­gärt­ner müs­sen sich an­ge­sichts des Kli­ma­wan­dels zu­neh­mend mit der Fra­ge aus­ein­an­der­set­zen, wie sie ih­re Pflan­zen spar­sa­mer und we­ni­ger mü­he­voll gie­ßen kön­nen. Auf der welt­weit größ­ten Gar­ten­mes­se Spo­ga+Ga­fa in Köln ha­ben vie­le Her­stel­ler nun Ide­en da­für vor­ge­stellt – dar­un­ter sind vie­le smar­te Lö­sun­gen, aber auch so man­ches prak­ti­sche Pro­dukt für das Wäs­sern per Hand.

Mit den Gar­ten­schläu­chen hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ei­ni­ges ge­tan. Re­la­tiv neu sind zum Bei­spiel fle­xi­ble Mo­del­le: Ste­hen sie nicht un­ter dem Druck des Was­sers, zieht sich der Ge­we­be­man­tel um bis zu ein Drit­tel zu­sam­men, ver­spricht so man­che Mes­se­neu­heit. Sie sind da­mit so klein, dass vie­le Her­stel­ler sie in klei­ne Tra­ge­ta­schen zur La­ge­rung und zum Trans­port ver­stau­en – man könn­te fast mei­nen, es sind Frau­en-Hand­ta­schen.

Au­to­ma­ti­sche Gieß­sys­te­me fin­den sich in­zwi­schen auch in gro­ßer Zahl im Han­del. Ihr Vor­teil: Man muss so nicht je­den Tag selbst gie­ßen und kann auch mal weg­fah­ren. Gleich­zei­tig be­wäs­sern vie­le Sys­te­me nur so viel, wie die Pflan­zen tat­säch­lich brau­chen – man spart Was­ser. Ge­steu­ert wird das al­les über Apps auf dem Smart­pho­ne oder Ta­blet.

An­na Hack­stein vom In­dus­trie­ver­band Gar­ten er­war­tet, dass sich vie­le Hob­by­gärt­ner in Zu­kunft ver­stärkt mit ei­ner au­to­ma­ti­sier­ten Be­wäs­se­rung aus­ein­an­der­set­zen wer­den – als Fol­ge der tro­cke­nen Som­mer.

Ein Schlauch­wa­gen er­leich­tert das Gie­ßen im Gar­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.