„Vie­le wol­len am Gr­ab ste­hen“

Haller Tagblatt - - GEMEINDEN - Seit ei­ni­gen Jah­ren

gibt es in Büh­ler­tann die Mög­lich­keit, sich in Ur­nen be­stat­ten zu las­sen, be­rich­tet Andrea Herr­mann von der Büh­ler­tan­ner Fried­hofs­ver­wal­tung. In­zwi­schen gibt es 90 Ur­nen­kam­mern. „Vie­le der Ver­stor­be­nen in der Ur­nen­mau­er ha­ben kei­ne Kin­der im Ort“, be­rich­tet die Fach­frau. Lan­ge hät­ten die Büh­ler­tan­ner mit den Ur­nen­kam­mern ge­frem­delt, auch ih­re frü­he­re Nach­ba­rin ha­be zu­nächst ge­sagt: „In den Sta­ren­kas­ten ge­he ich nicht rein.“Letzt­lich ha­be die Se­nio­rin dem dann doch zu­ge­stimmt, denn es gab kei­nen, der ihr Gr­ab ge­pflegt hät­te.

stark im Kom­men sei­en die Ur­nen­grä­ber, hat Andrea Herr­mann be­ob­ach­tet. „Vie­le wol­len am Gr­ab ste­hen und Weih­was­ser ge­ben.“Die Ur­nen­grä­ber neh­men nur ei­ne klei­ne Flä­che ein, ha­ben auch ei­nen Gr­ab­stein. Nur ein klei­nes Feld muss be­pflanzt wer­den. Von den 50 be­ste­hen­den Ur­nen­grä­bern sei­en noch neun der­zeit ver­füg­bar. Ei­ne Ver­grö­ße­rung der An­la­ge sei mög­lich. Die Ge­mein­de bie­tet ei­nen Gieß­dienst an, ge­gen 60 Eu­ro im Jahr wer­den die Grä­ber al­le zwei Ta­ge ge­gos­sen. Zwei­ein­halb St­un­den daue­re es, bis die der­zeit 30 Grä­ber ge­gos­sen sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.