Un­fall­flucht: Zeu­gen ge­sucht

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Backnang. Ein bis­lang un­be­kann­ter Rad­fah­rer war am Frei­tag ge­gen 20.48 Uhr mit sei­nem un­be­leuch­te­ten Rad auf der Bahn­hof­stra­ße stadt­aus­wärts in Rich­tung Bahn­hof un­ter­wegs. Auf Hö­he der Obe­ren Bahn­hof­stra­ße fuhr er un­ver­mit­telt auf den Fuß­gän­ger­weg und di­rekt auf den Ze­bra­strei­fen über die Bahn­hof­stra­ße. Ein in Rich­tung Eu­gen-Adolš-Stra­ße fah­ren­der 54 Jah­re al­ter Ford-Fah­rer er­kann­te den Rad­fah­rer und brems­te voll ab. Er kam vor dem Fuß­gän­ger­über­weg zum Ste­hen.

Hin­ter ihm fuhr ein 17-Jäh­ri­ger auf ei­nem Leicht­kraft­rad, der trotz Brem­sung nicht mehr an­hal­ten konn­te und seit­lich mit dem Ford kol­li­dier­te. Der Jugendlich­e wur­de schwer ver­letzt. Ein wei­te­rer 17 Jah­re al­ter Krad-Len­ker, der zu we­nig Ab­stand zum vor­aus­fah­ren­den Krad ein­ge­hal­ten hat­te, ver­such­te noch zu brem­sen, stürz­te je­doch und ver­letz­te sich da­bei leicht. Der Rad­fah­rer ent­fern­te sich im An­schluss un­er­laubt von der Un­fall­stel­le. Der Ge­samt­scha­den sum­miert sich auf rund 5000 Eu­ro.

Das Po­li­zei­re­vier Backnang bit­tet Zeu­gen, die An­ga­ben zu dem Rad­fah­rer ma­chen kön­nen, sich un­ter der Te­le­fon­num­mer 0 71 91 / 90 90 zu mel­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.