Ge­sprä­che über Fu­si­on

Spar­kas­sen De­ka­bank und He­la­ba lo­ten ei­nen Zu­sam­men­schluss aus.

Haller Tagblatt - - WIRTSCHAFT -

Ber­lin. Die Spar­kas­sen-Fond­s­toch­ter De­ka­bank und die Lan­des­bank Hes­sen-Thü­rin­gen (He­la­ba) lo­ten ei­nen mög­li­chen Zu­sam­men­schluss aus. In ei­nem ers­ten Schritt sol­le die Prü­fung ei­ner ver­tief­ten Zu­sam­men­ar­beit bis hin zu ei­ner Fu­si­on ein­ge­lei­tet wer­den, ver­lau­te­te am Diens­tag aus Spar­kas­sen­krei­sen.

Zu­vor hat­te die „Bör­sen­zei­tung“be­rich­tet, die Ver­bands­prä­si­den­ten und die Lan­des­ob­leu­te der Spar­kas­sen­vor­stän­de hät­ten sich am Diens­tag da­für aus­ge­spro­chen, De­ka­bank und He­la­ba zu ei­ner Groß­bank der Spar­kas­sen-Fi­nanz­grup­pe zu fu­sio­nie­ren.

Dem­nach wur­de der Be­schluss ge­fasst, dass die Gre­mi­en der bei­den in Frank­furt am Main an­säs­si­gen In­sti­tu­te Ge­sprä­che zur Prü­fung ei­ner ver­tief­ten Ko­ope­ra­ti­on auf­neh­men. Dies sol­le der ers­te kon­kre­te Schritt auf dem Weg zu ei­nem neu­en, al­lein von den Spar­kas­sen ge­tra­ge­nen Zen­tral­in­sti­tuts sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.