Ver­puf­fung of­fen­bar Brand­ur­sa­che

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Fich­ten­berg. Nach dem Woh­nungs­brand am Sonn­tag­nach­mit­tag in der Fich­ten­ber­ger Haupt­stra­ße (wir be­rich­te­ten) sind nun wei­te­re De­tails be­kannt. Der Po­li­zei zu­fol­ge ist ver­mut­lich ei­ne Ver­pu ung in ei­nem Holz­ofen die Brand­ur­sa­che. Ein 60-jäh­ri­ger Be­woh­ner hat­te kurz nach 16 Uhr in dem Ofen ein Feu­er ent­zün­den wol­len, als es plötz­lich zu der Ver­pu ung kam.

Die alar­mier­ten Feu­er­weh­ren aus Fich­ten­berg und Gaildorf rück­ten um­ge­hend zum Brand­ort aus. Der 60-Jäh­ri­ge konn­te vom Bal­kon der Dach­ge­schoss­woh­nung ge­ret­tet wer­den. Er kam zur Über­wa­chung in ein Kran­ken­haus. Das Feu­er konn­te von den Wehr­leu­ten schnell ge­löscht wer­den. Die Woh­nung wur­de mit ei­nem Über­druck­ge­blä­se be­lüf­tet; ein Teil des Lösch­was­sers wur­de mit ei­nem spe­zi­el­len Sau­ger wie­der auf­ge­nom­men. Bei dem Brand ent­stand ein Sach­scha­den in Hö­he von et­wa 10 000 Eu­ro.

Die Feu­er­wehr Fich­ten­berg war mit 25 Ein­satz­kräf­ten und drei Fahr­zeu­gen im Ein­satz. Die Feu­er­wehr Gaildorf war mit 18 Ein­satz­kräf­ten und ei­ner Dreh­lei­ter so­wie zwei wei­te­ren Fahr­zeu­gen vor Ort, eben­so der Ret­tungs­dienst und die Po­li­zei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.