Reus, Gün­do­gan und Wer­ner keh­ren zu­rück

Haller Tagblatt - - SPORT -

105 Spie­ler sind un­ter Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw Na­tio­nal­spie­ler ge­wor­den. Ge­gen Ar­gen­ti­ni­en de­bü­tier­ten gleich vier Ak­teu­re: Lu­ca Wald­schmidt und Ro­bin Koch (bei­de SC Frei­burg), Na­diem Ami­ri (Bay­er Le­ver­ku­sen) und Suat Ser­dar (Schal­ke 04). Löw ist seit 2006 Chef­coach des DFB-Team. 6 Län­der­spie­le hat Bay­er Le­ver­ku­sens Kai Ha­vertz ab­sol­viert. Im Test ge­gen Ar­gen­ti­ni­en ge­lang dem 20-Jäh­ri­gen sein ers­ter Tref­fer im Na­tio­nald­ress.

4 Spie­ler wer­den am kom­men­den Sonn­tag ins deut­sche Team zu­rück­keh­ren. Dann steht das EM-Qua­li­fi­ka­ti­ons­spiel in Est­land (20.45 Uhr/ RTL) an. Bun­des­trai­ner Löw rech­net da­mit, dass Ti­mo Wer­ner, Mar­co Reus und Il­kay Gün­do­gan nach über­stan­de­nen Er­käl­tun­gen und Bles­su­ren ein­satz­fä­hig sind. Ka­pi­tän Ma­nu­el Neu­er wird im Tor ste­hen. Für ihn muss Marc-An­dré ter Ste­gen wie­der auf die Bank.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.