We­ni­ger Bäu­me wer­den ge­fällt

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Der Ge­mein­de­rat Büh­ler­tann be­schließt, den Hieb­satz im Wald auf jähr­lich 120 Fest­me­ter zu re­du­zie­ren.

Büh­ler­tann. Der Ge­mein­de­wald in Büh­ler­tann ist mit ei­ner Flä­che von 54 Hekt­ar re­la­tiv klein. Er um­fasst 31 Di­strik­te, heißt es in den Un­ter­la­gen der jüngs­ten Rats­sit­zung im Rat­haus. Seit Jah­ren ver­fol­ge die Ge­mein­de das Ziel, den Wald mit we­nig Auf­wand zu be­wirt­schaf­ten, und da­bei ei­nen Ab­man­gel zu ver­mei­den.

45 Fest­me­ter we­ni­ger

„Die frü­he­re Vor­ge­hens­wei­se, dass mit viel Auf­wand ein ho­her Er­trag er­zielt wer­den soll­te, hat sich als nicht rea­lis­tisch er­wie­sen“, führt Jörg Bruck­la­cher, zu­stän­di­ger Förs­ter im Ge­mein­de­wald, er­klä­rend aus. Des­halb stell­te er den An­trag, den Hieb­satz im Ge­mein­de­wald in den nächs­ten zehn Jah­ren von 165 Fest­me­ter auf 120 Fest­me­ter pro Jahr zu re­du­zie­ren. „Dies ent­spricht dem mitt­le­ren Voll­zug der ver­gan­ge­nen zehn Jah­re und er­scheint an­ge­sichts der Be­triebs­struk­tur an­ge­mes­sen“, mein­te auch Mi­chel Rönz vom For­st­amt beim Land­rats­amt Schwä­bisch Hall. Bei ei­ner Ent­hal­tung wur­de das im Ge­mein­de­rat ein­stim­mig so be­schlos­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.