2000 Brü­cken wer­den er­neu­ert

Haller Tagblatt - - WIRTSCHAFT -

Han­no­ver. Die Deut­sche Bahn will in den kom­men­den zehn Jah­ren bun­des­weit rund 2000 Ei­sen­bahn­brü­cken mit ei­nem Auf­wand von 4,5 Mrd. € er­neu­ern. Dies kün­dig­te DB-In­fra­struk­tur­vor­stand Ro­nald Po­fal­la in Han­no­ver bei der In­be­trieb­nah­me der 875. seit 2015 sa­nier­ten Bahn­brü­cke an. Bis Jah­res­en­de sol­len 900 Brü­cken er­neu­ert sein, mehr als 3 Mrd. € wur­den da­für in­ves­tiert. Über 9000 Ei­sen­bahn­brü­cken, die die Bahn be­treibt, sind mehr als 100 Jah­re alt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.