Öko-Kraft­bol­zen

Haller Tagblatt - - ANZEIGEN -

Der Münch­ner Her­stel­ler setzt ver­stärkt auf Hy­bri­di­sie­rung. Der neue 3er in der teil­elek­tri­fi­zier­ten Va­ri­an­te über­rascht po­si­tiv.

ie Hy­bri­di­sie­rung der BMW 3er-Rei­he hat in­zwi­schen ei­ne fast sie­ben­jäh­ri­ge Tra­di­ti­on. In­so­fern über­rascht es nicht, dass nun auch für die ak­tu­el­le Mo­dell­ge­ne­ra­ti­on ei­ne teil­elek­tri­fi­zier­te Ver­si­on als 330e vom Band läuft. Zu­dem ist es kein Wun­der, dass der neue Plug-in-Hy­brid fast al­les bes­ser kann als sein Vor­gän­ger. Wer ihn be­stel­len will, soll­te min­des­tens 51 550 Eu­ro auf der ho­hen Kan­te ha­ben.

Hat man die ak­tu­el­le Ent­wick­lung mit mög­li­chen Fahr­ver­bo­ten für Fahr­zeu­ge mit Ver­bren­nungs­mo­to­ren in In­nen­städ­ten im Blick, dann ist die wich­tigs­te Bot­schaft des 3er-Hy­brid, dass die Reich­wei­te für das rein elek­tri­sche Fah­ren um mehr als 50 Pro­zent ge­stei­gert wer­den konn­te. Nach der Mess­me­tho­de „NEFZ“kommt der 330e mit voll ge­la­de­ner Bat­te­rie we­nigs­tens bis zu 66 Ki­lo­me­ter weit. Wer nach die­ser Mess­me­tho­de im ge­misch­ten Be­trieb un­ter­wegs ist, wür­de dann we­ni­ger als zwei Li­ter Ben­zin auf 100 Ki­lo­me­ter ver­brau­chen.

In ei­ne an­de­re Rich­tung geht ein tech­ni­scher Le­cker­bis­sen, den BMW mit dem Kunst­wort XtraBoost um­schreibt. Wenn 2-Li­ter-Ver­bren­nungs­mo­tor und Elek­tro­an­trieb beim spon­ta­nen Gas­ge­ben (Kick-Down) mit ih­rer Leis­tung zu­sam­men­lie­gen, dann sind bis zu 292 PS mit ent­sp­re

D

Fo­to: Her­stel­ler

Wuch­ti­ger Au ritt in ei­ne in­ter­es­san­te Zu­kun : Der 3er als Plug-in-Hy­brid.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.