Bahn stoppt Ver­kaufs­plan

Kon­zern trennt sich doch nicht von Aus­land­s­toch­ter Ar­ri­va.

Haller Tagblatt - - VORDERSEIT­E -

Ber­lin. Die Deut­sche Bahn stoppt nach dpa-In­for­ma­tio­nen vor­erst den ge­plan­ten mil­li­ar­den­schwe­ren Ver­kauf ih­rer Aus­lands­ver­kehr­s­toch­ter DB Ar­ri­va. Die zu er­war­ten­den Er­lö­se lä­gen er­heb­lich un­ter dem Buch­wert, hieß es am Don­ners­tag im Um­feld des Kon­zerns. Auf­sichts­rat und Vor­stand be­rie­ten am Don­ners­tag dar­über.

Im Ta­rif­streit zwi­schen Luft­han­sa und der Flug­be­glei­ter­ge­werk­schaft Ufo soll nun ei­ne Sch­lich­tung be­gin­nen. Der Streik geht vor­aus­sicht­lich den­noch wie an­ge­kün­digt bis Frei­tag­abend wei­ter.

Wirt­schaft und Kom­men­tar

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.