Klei­ne Län­der ge­hen vor­an

Haller Tagblatt - - THEMEN DES TAGES / POLITIK - Will man in

Deutsch­land ein Au­to kau­fen, kom­men ei­nem so­fort Be­hör­den­gän­ge in den Sinn. An­ders in Est­land – dort sind die nö­ti­gen Ver­wal­tungs­ak­te dank di­gi­ta­ler Un­ter­schrift in fünf Mi­nu­ten über ein In­ter­net­por­tal er­le­digt, schil­dert die Ber­tels­mann Stif­tung in ei­nem Ex­per­ten­pa­pier. Bür­ger kön­nen auch in we­ni­gen Schrit­ten ih­ren Wohn­ort än­dern und per­sön­li­che Da­ten wie zum Bei­spiel auch Ver­si­che­rungs­da­ten kon­trol­lie­ren. Selbst die Steu­er­er­klä­rung ist, weil al­le Da­ten be­reits zu­sam­men­ge­fügt sind, laut Ber­tels­mann in fünf Mi­nu­ten er­stellt.

In Ös­ter­reich

wird die Fa­mi­li­en­bei­hil­fe, was dem deut­schen Kin­der­geld ent­spricht, an­trags­los ge­währt. Das Kran­ken­haus

mel­det die Ge­burt dem Stan­des­amt, das das Kind re­gis­triert. Die Da­ten wer­den dann an das Fi­nanz­amt wei­ter­ge­ge­ben, von wo der Be­trag au­to­ma­tisch über­wie­sen wird. Feh­len In­for­ma­tio­nen, so wer­den die El­tern schrift­lich ge­be­ten, die­se ein­zu­rei­chen. An­trä­ge müs­sen sie je­doch be­reits seit 2015 nicht mehr stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.