Die ha­ben doch ei­nen Vo­gel

Haller Tagblatt - - SÜDWESTUMS­CHAU -

Ma­ra­thon? Lang­wei­lig! Tri­ath­lon? Pil­le­pal­le! Wer in der Aus­dau­er-Sze­ne et­was auf sich hält, schwingt sich aufs Moun­tain­bike und fährt ei­nen Ul­tra-Ma­ra­thon. Denn 42,195 Ki­lo­me­ter sind was für Lu . . . ähh Lai­en. Es muss län­ger sein und mög­lichst an­spruchs­voll. Über Ber­ge, durch Wäl­der, auf un­be­fes­tig­ten Pis­ten. Ein Hots­pot für die Ul­tra-Sport­ler: der Schwarz­wald.

Je­des Jahr pil­gern rund 5000 Fahr­rad-Freaks ins klei­ne Kirch­zar­ten, um sich beim „Black Fo­rest Ul­tra Bi­ke Ma­ra­thon“den Feld­berg hoch­zu­quä­len. Doch nun gibt es Är­ger im Bi­ke-Pa­ra­dies. Die Be­hör­den wa­ren näm­lich ul­tra-kon­se­quent. Sie ver­wei­ger­ten dem Ren­nen die Ge­neh­mi­gung für das kom­men­de Jahr.

Der Grund: Die Kon­di­ti­ons-Ko­los­se kön­nen viel­leicht den ei­ge­nen Schwei­ne­hund be­sie­gen. Ge­gen das Au­er­huhn sind sie aber chan­cen­los. Der sel­te­ne Vo­gel mit mar­kan­tem ro­ten Bo­gen über dem Au­ge ist in Deutsch­land vom Aus­ster­ben be­droht. Auch im Schwarz­wald geht der Be­stand zu­rück. Da­her ha­ben die zu­stän­di­gen Be­am­ten re­agiert – und neue Wild­tier­und Vo­gel­schutz­ge­bie­te aus­ge­wie­sen. Da­von sind blö­der­wei­se auch die Stre­cken des Ul­tra-Ma­ra­thons be­troen.

Das war für die Ver­an­stal­ter na­tür­lich ul­tra-pro­ble­ma­tisch. Mo­na­te­lang ver­such­ten sie, sich mit den Be­hör­den auf ein Al­ter­na­tiv­kon­zept zu ei­ni­gen. Ver­geb­lich. Im­mer­hin: Die Or­ga­ni­sa­to­ren hoen, dass das Rad-Ren­nen 2021 wie­der statt­fin­det. Wä­re ja auch scha­de, wenn das Event an ei­nem Vo­gel schei­tert – der auch noch ul­t­ra­sel­ten ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.