86-jäh­ri­ge „Oma In­grid“im Ge­fäng­nis

Mem­min­ger Rich­ter ahn­det ei­ne Se­rie von La­den­dieb­stäh­len mit vier Mo­na­ten Haft oh­ne Be­wäh­rung.

Haller Tagblatt - - BLICK IN DIE WELT -

Mem­min­gen. Für zahl­rei­che La­den­dieb­stäh­le muss ei­ne 86 Jah­re al­te Rent­ne­rin aus dem All­gäu end­gül­tig ins Ge­fäng­nis. Die Ver­ur­tei­lung der als „Oma In­grid“be­kannt­ge­wor­de­nen Frau zu vier Mo­na­ten Haft oh­ne Be­wäh­rung sei jetzt rechts­kräf­tig, teil­te das Land­ge­richt Mem­min­gen mit. Das Baye­ri­sche Obers­te Lan­des­ge­richt ha­be ei­nen Re­vi­si­ons­an­trag des Ver­tei­di­gers ab­ge­lehnt.

Die Rent­ne­rin hat­te an­geb­lich aus fi­nan­zi­el­ler Not in Su­per­märk­ten ge­stoh­len. Sie wur­de im­mer wie­der er­wischt und hat mehr­fach Be­wäh­rungs­stra­fen er­hal­ten. Sie hat­te Le­bens­mit­tel, aber auch Kos­me­tik und Al­ko­hol ge­stoh­len, weil sie we­gen ih­rer ge­rin­gen Ren­te von et­was mehr als 700 Eu­ro „sonst ver­hun­gert wä­re“.

Nach­dem sie im Herbst 2017 im Ge­fäng­nis ge­ses­sen hat­te, wur­de die Frau er­neut rück­fäl­lig. Im April 2018 stahl sie in ei­nem Ge­schäft in Bad Wö­ris­ho­fen Pu­der, Wim­pern­tu­sche, Ge­sicht­screme, Haar­klam­mern und Sah­nesteif. Sie leug­ne­te die Tat, aber Zeu­gen be­stä­tig­ten den Dieb­stahl.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.