Wenn aus Ver­spre­chern Kunst wird

Eva Neid­hard und Si­mo­ne Gaiss zei­gen ab mor­gen, Sams­tag, im Ge­sund­heits­fo­rum in St­ein­bach Ka­bi­nett­stü­cke.

Haller Tagblatt - - KULTUR -

Schwä­bisch Hall. „Kunst des Ver­spre­chens“heißt ei­ne neue Aus­stel­lung im Ge­sund­heits­fo­rum Hall in St­ein­bach (Neu­stet­ter Stra­ße 1). Als „Fo­rum für Bild und Spra­che“be­schäf­ti­gen sich Eva Neid­hard und Si­mo­ne Gaiss in der Schnitt­stel­le zwi­schen Spra­che und bil­den­der Kunst mit der „Kunst des Ver­spre­chens“. Aus ei­ner Wort­samm­lung von Ver­spre­chern, ver­le­se­nen oder ver­hör­ten, un­er­hör­ten Wor­ten sind Ka­bi­nett­stü­cke ent­stan­den – skiz­zen­haf­te Bil­der, klei­ne Rau­m­in­stal­la­tio­nen aus Sieb­dru­cken oder Bie­nen­wachs.

Ver­nis­sa­ge wird mor­gen, Sams­tag, um 18.30 Uhr ge­fei­ert. Mu­si­ka­lisch wird sie mit me­di­ta­ti­ven Klän­gen auf dem Hang von Tan­jev Gross un­ter­malt.

In­fo Die Aus­stel­lung ist bis 18. Ja­nu­ar sams­tags von 15 bis 18 Uhr ge­öff­net. Zu­dem wird ein Be­gleit­pro­gramm mit Schreib- und Krea­tiv­werk­stät­ten mit den Künst­le­rin­nen an­ge­bo­ten. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen gibt es im In­ter­net auf www.ge­sund­heits­fo­rum-sha.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.