Wen­ger er­hält von den Bay­ern ei­ne Ab­sa­ge

Haller Tagblatt - - SPORT -

Vor dem Gip­fel­tref­fen mit Bo­rus­sia Dort­mund ist die Trai­ner­fra­ge völ­lig of­fen.

Mün­chen. Gift­pfei­le in Rich­tung des „ewi­gen“Ri­va­len Dort­mund? Nicht von die­sem FC Bay­ern! Zu Kampf­an­sa­gen gab das glanz­lo­se 2:0 (0:0) in der Cham­pi­ons Le­ague ge­gen Olym­pia­kos Pi­rä­us beim De­büt von In­te­rims­coach Han­si Flick kei­nen An­lass. „Wir spie­len zu Hau­se und wol­len na­tür­lich ge­win­nen“, sag­te No­t­hel­fer Flick mit Blick auf den Bun­des­li­ga-Klas­si­ker am Sams­tag (18.30 Uhr/Sky), „wir kön­nen ein wei­te­res Zei­chen set­zen.“

Frü­her war mehr „Mia san mia“. In der Trai­ner­fra­ge zeich­net sich nach dem et­was über­ra­schen­den Korb des deut­schen Fuß­ball-Re­kord­meis­ter für den hoch­ge­han­del­ten Fran­zo­sen Ar­sene Wen­ger wei­ter kei­ne schnel­le Lö­sung ab, und auch die Mann­schaft sucht vor dem Dort­mund-Kra­cher spür­bar nach ih­rem Selbst­ver­ständ­nis. Als „nicht ganz so him­mel­hoch­jauch­zend“be­schrieb Tho­mas Mül­ler den weit­ge­hend ide­en­lo­sen Auf­tritt ge­gen schwa­che Grie­chen.

Ent­spre­chend gut ge­launt gab sich Noch-Prä­si­dent Uli Ho­en­eß, als er die Al­li­anz Are­na ver­ließ.

Wer neu­er Trai­ner wird? Ho­en­eß lach­te laut auf: „Gu­te Fra­ge,“ant­wor­te­te er – und ver­schwand. In die Su­che nach dem Nach­fol­ger von Ni­ko Ko­vac ist er oh­ne­hin nicht di­rekt ein­ge­bun­den. „Kar­lHeinz Rum­me­nig­ge und ich ha­ben die­se Auf­ga­be“, sag­te Sport­di­rek­tor Ha­san Sa­lih­a­mid­zic, das Er­geb­nis ih­rer Su­che wür­den sie aber „selbst­ver­ständ­lich dem Auf­sichts­rat vor­le­gen“, dem Ho­en­eß noch bis 15. No­vem­ber vor­sitzt.

Die zwei­köp­fi­ge Trai­ner­fin­dungs­kom­mis­si­on ent­schied sich nach Ver­eins­an­ga­ben be­reits vor dem Spiel ge­gen Pi­rä­us ent­ge­gen an­ders­lau­ten­der Spe­ku­la­tio­nen ge­gen ei­ne mög­li­che Ver­pflich­tung von Wen­ger. „Ar­sene Wen­ger hat Karl-Heinz Rum­me­nig­ge am Mitt­woch­nach­mit­tag an­ge­ru­fen und grund­sätz­lich In­ter­es­se am Trai­ner­pos­ten beim FC Bay­ern si­gna­li­siert. Der FC Bay­ern schätzt Ar­sene Wen­ger für sei­ne Ar­beit als Trai­ner bei Ar­senal Lon­don sehr, aber er ist kei­ne Op­ti­on als Trai­ner beim FC Bay­ern Mün­chen“, zi­tier­te die Bild-Zei­tung ei­ne Bay­ern-Ant­wort auf die ent­spre­chen­de Nach­fra­ge.

Eu­ro­le­ague, Haupt­run­de, 7. Spiel­tag

Deutsch­land Cup in Kre­feld, 1. Spielt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.