Spen­de für M.U.T. und für das Frau­en­haus

Haller Tagblatt - - SPORT REGIONAL -

Zehn Ma­ra­thons ist Karl Perchtha­ler (Mit­te) in zehn Ta­gen ge­lau­fen. Die­se Zeit im Ju­li hat er als sehr in­ten­siv in Er­in­ne­rung. Von An­fang an hat­te er die­ses Pro­jekt als Spen­den­lauf ge­plant, „sonst hät­te ich in der lan­gen Vor­be­rei­tung wohl ab­ge­bro­chen“. Von An­fang an hat­te er Spon­so­ren, sam­mel­te beim Wett­be­werb in Ös­ter­reich Spen­den und auch pri­vat un­ter­stütz­ten ihn vie­le. So ka­men ins­ge­samt 3800 Eu­ro zu­sam­men, die je zur Hälf­te an das Hal­ler Frau­en- und Kin­der­haus so­wie an M.U.T. ging.

Nun konn­te Perchtha­ler die Spen­den­schecks an Ga­bi All­men­din­ger-Schaal vom Frau­en­haus und Ger­hard Stutz von M.U.T. über­rei­chen. Das Frau­en- und Kin­der­haus will das Geld da­für ein­set­zen, The­ra­peu­ten für Kin­der zu be­zah­len, M.U.T. nutzt die Un­ter­stüt­zung für den Kauf von Krebs­me­di­ka­men­ten. Karl Perchtha­ler kann sich ein wei­te­res Spen­den­pro­jekt vor­stel­len: „Spon­so­ren wie die Op­ti­ma und die Raiff­ei­sen­bank Büh­ler­tal ha­ben ih­re Un­ter­stüt­zung be­reits si­gna­li­siert.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.