Mes­serVer­bot in der Stadt?

Im­mer neue An­grif­fe: Was für stren­ge Auf­la­gen spricht – und was da­ge­gen

Hamburger Morgenpost - - VORDERSEITE -

In Hamburg kam es zu­letzt fast täg­lich zu fol­gen­schwe­ren Mes­ser­an­grif­fen in der Öf­fent­lich­keit – und auch bun­des­weit häu­fen sich die Be­rich­te über Auf­se­hen er­re­gen­de Mes­ser­at­ta­cken. Be­last­ba­re Sta­tis­ti­ken da­zu gibt es nicht, da die Fäl­le gar nicht oder nicht ein­heit­lich er­fasst wer­den. Doch es gibt in­zwi­schen ei­ne hef­ti­ge De­bat­te über die Ur­sa­chen und mög­li­che Ge­set­zes­ver­schär­fun­gen. Die sind nicht nö­tig, meint MOPORe­dak­teur Tho­mas Hirsch­bie­gel. Ihm wi­der­spricht sein Kol­le­ge Ma­this Neu­bur­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.