Schwa­che Frau­en­quo­te Schwan­ge­re zu Be­such

Hamburger Morgenpost - - POLITIK -

BERLIN - Der An­teil an Frau­en in Top-Pos­ten der Bun­des­re­gie­rung ist im Ver­gleich zur vo­ri­gen Le­gis­la­tur­pe­ri­ode kaum ge­wach­sen. An­fang 2014 wa­ren nur rund 26 Pro­zent der Bun­des­mi­nis­ter, Staats­mi­nis­ter, Staats­se­kre­tä­re und Ab­tei­lungs­lei­ter Frau­en – vier Jah­re spä­ter sind es rund 29 Pro­zent. Die CDU soll­te die Hälf­te ih­rer Füh­rungs­pos­ten mit Frau­en be­set­zen, for­dert Schles­wig-Hol­steins Mi­nis­ter­prä­si­dent Da­ni­el Gün­ther (CDU, Fo­to).

Län­ger oh­ne Job

BERLIN - Ar­beits­lo­se Hartz-IVBe­zie­her sind in den ver­gan­ge­nen Jah­ren im Schnitt im­mer län­ger oh­ne Job ge­blie­ben. So stieg die durch­schnitt­li­che Dau­er der Ar­beits­lo­sig­keit bei Be­zie­hern der Grund­si­che­rung von 555 Ta­gen im Jahr 2011 auf 650 Ta­ge im Jahr 2017. BERLIN - Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel trifft heu­te ih­re neu­see­län­di­sche Amts­kol­le­gin Ja­c­in­da Ar­dern. Die Pre­mier­mi­nis­te­rin ist hoch schwan­ger und er­war­tet am 15. Ju­ni ihr ers­tes Kind. Ges­tern traf sich die Neu­see­län­de­rin in Pa­ris mit Prä­si­dent Ma­cron (Fo­to).

Wahl ge­won­nen

POD­GO­RI­CA - Mi­lo Djuka­no­vic hat die Prä­si­den­ten­wahl in Mon­te­ne­gro mit 54 Pro­zent ge­won­nen. Der 56 Jah­re al­te Pro-Eu­ro­pä­er be­stimmt seit über 20 Jah­ren die Ge­schi­cke des Lan­des.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.