Bra­si­li­en: Ha­mil­ton holt Po­le vor Vet­tel

Hamburger Morgenpost - - SPORT -

Der al­te und neue Welt­meis­ter Le­wis Ha­mil­ton hat sich die Po­le Po­si­ti­on für den Gro­ßen Preis von Bra­si­li­en (heu­te, 18.10 Uhr, RTL) ge­si­chert. Der Mer­ce­des-Star dreh­te im Qua­li­fy­ing in Sao Pau­lo die schnells­te Run­de, si­cher­te sich da­mit die 82. Po­le sei­ner Kar­rie­re und ver­wies Se­bas­ti­an Vet­tel im Fer­ra­ri auf den zwei­ten Platz. „Das war schon ein har­tes Qua­li­fy­ing mit dem Hin und Her, die Fer­ra­ris sind un­glaub­lich schnell an die­sem Wo­che­n­en­de“, sag­te Ha­mil­ton: „Ich wuss­te zwi­schen­durch nicht, wo ich ste­he, in der letz­ten Run­de muss­te ich noch mal al­les raus­ho­len.“Es geht in den letz­ten bei­den Ren­nen nur noch um die Kon­struk­teurs-WM.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.