Sturms Oann­schaft ver­passt Tur­nier­sieg

Hamburger Morgenpost - - SPORT -

Die deut­sche Na­tio­nal­mann­schaft hat auch ihr zwei­tes Spiel beim Deutsch­land Cup ver­lo­ren und die letz­te Chan­ce auf den Tur­nier­sieg ver­spielt. Zwei Ta­ge nach dem 3:4 nach Ver­län­ge­rung ge­gen Russ­land ver­lor das Team des schei­den­den Bun­des­trai­ners Mar­co Sturm 3:4 (1:2, 0:1, 2:0, 0:1) nach Pen­al­ty­schie­ßen ge­gen die Schweiz. Zum Ab­schluss trifft die DEB-Aus­wahl heu­te (14.30 Uhr/Te­le­kom Sport) auf die Slo­wa­kei. Es ist das letz­te Spiel un­ter der Lei­tung des Er­folgs­trai­ners Sturm, der das Team im Fe­bru­ar sen­sa­tio­nell zu Olym­pia-Sil­ber ge­führt hat­te. Der 40-Jäh­ri­ge wech­selt als Co-Trai­ner der Los An­ge­les Kings in die nord­ame­ri­ka­ni­sche Pro­fi­li­ga NHL.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.