Ei­ne Aus­zeit wi­der Wil­len

Hamburger Morgenpost - - HAMBURG - MI­KE SCHLINK

Auf Schnup­fen, Hus­ten, Fie­ber kann wohl je­der herz­lich gern ver­zich­ten. Man liegt flach, mag nichts ma­chen, nur Tee trin­ken und schla­fen. Ät­zend. Da­für muss man im­mer­hin nicht zur Ar­beit oder zur Schu­le ge­hen. Auf mich trifft das nicht zu. Lei­der. Ich wer­de nur krank, wenn ich frei ha­be. War schon in der Schu­le so. Als wür­de mein Kör­per (die­ser Fuchs!) den­ken: „Was? Du hast frei? Dann werd’ ich jetzt auch mal schön ei­ne Aus­zeit neh­men.“Am bes­ten, ich ma­che in Zu­kunft nur noch spon­tan frei. Und bis die blö­den Ba­zil­len das ge­schnallt ha­ben, sit­ze ich wie­der am Schreib­tisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.