Ob­dach­lo­se (54) tot im Ge­hölz

Hamburger Morgenpost - - HAMBURG - RUEGA

Wie das Stra­ßen­ma­ga­zin „Hinz und Kunzt“be­rich­te­te, ist er­neut ei­ne ob­dach­lo­se Per­son in Ham­burg er­fro­ren. Die To­te, die sich Ed­da nann­te, wur­de be­reits am 30. Ja­nu­ar im Wands­be­ker Ge­hölz von ei­ner Spa­zier­gän­ge­rin ent­deckt. In der Nacht zu­vor herrsch­ten Tem­pe­ra­tu­ren um den Ge­frier­punkt. Hin­wei­se auf ein Fremd­ver­schul­den gibt es laut Po­li­zei nicht. Ei­ne Ob­duk­ti­on wur­de an­ge­ord­net. Es ist be­reits der fünf­te Ob­dach­lo­se, der in die­sem Win­ter starb.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.