Mas­sa­gen, Mus­kel­test und Mop­pel-An­zug

Bei der Mes­se „Ge­sund + Ak­tiv“dreh­te sich in Schnelsen al­les ums Wohl­be­fin­den

Hamburger Morgenpost - - HAMBURG - RIKE

Ein­mal auf Wol­ken schwe­ben … Wer sich bei der „Ge­sund + Ak­tiv“-Mes­se in der „Shi­atsu zum Le­ben“-Lo­ge be­han­deln ließ, konn­te tüch­tig Ent­span­nung tan­ken. Zwei Ta­ge ging es in Sa­chen Kör­per und Wohl­be­fin­den ans Ein­ge­mach­te. Vom Rund­um-Check im „Am­pli­fon“über Vor­trä­ge, Mas­sa­gen, Mus­kel­test und Mit­machAk­tio­nen gab’s die vol­le Pa­ckung für al­le Be­su­cher. Für heik­le Zu­kunfts­fra­gen stan­den zahl­rei­che Ex­per­ten pa­rat: Fit trotz Pfle­ge­be­dürf­tig­keit, Ster­ben­den acht­sam nä­her sein, De­menz und Woh­nen im Al­ter sind zwar kei­ne Spaß-, aber wich­ti­ge The­men, die in der Mes­se­hal­le Schnelsen eben­falls ihr Fo­rum hat­ten.

Wer sei­ne geis­ti­ge Fit­ness auf Zack brin­gen woll­te, dem stand ei­ne Art Ge­dächt­nisRal­lye of­fen. Und wie fühlt es sich an, 50 Ki­lo mehr zu wie­gen? Der Über­ge­wichts-Test ließ sich im „Fatsu­it“durch­zie­hen. Süß: Die Lüt­ten konn­ten der­weil ih­ren Ted­dy ver­arz­ten las­sen. Und für al­le, die et­was Leich­tig­keit such­ten, war ein Zwi­schen­stopp bei Ralf Du­bo­is’ Mi­niGlücks­coa­ching ein rich­ti­ger Hap­py-Hap­pen.

Ta­pe statt Me­di­ka­men­te: Die „Oka­med“-Spe­zia­lis­ten Il­ka (45) und Olaf Kandt (54) zeig­ten, wie man Schmer­zen und an­de­re kör­per­li­che Pro­ble­me ein­fach weg­pflas­tern kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.